Mittwoch, 30. Mai 2012

Streamzoo eine Alternative zu Instagram

Mein Porträt bei Streamzoo, einer Alternative zu Instagram

Ich habe gerade durch Zufall Streamzoo entedeckt, eine Alternative zu Instagram. Die App gibt es für Android und für iOS und man kann neben Fotos anscheinend auch Videos hochladen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten scheinen etwas vielfältiger zu sein als bei Instagram, auch das Webinterface bietet mehr Möglichkeiten als bei Instagram. Mal sehen was mir besser gefällt, der größte Nachteil von Steramzoo ist meines Erachtens nach, daß die Benutzerzahl anscheinend geringer ist, aber das kann sich ja noch ändern. Also auf gehts, probiert die App mal aus und folgt mir auf Streamzoo und Instagram, mein Benutzername lautet auf beiden Portalen michaela_w

Ähnliche Beiträge:
Instagram und die Lust am Fotografieren

Kommentare:

  1. Hej, ich habe beides benutzt. Ich bin bei Streamzoo hängen geblieben.
    Meine Gründe:
    1) Die kleinere Community zeichnet sich durch wirklich große Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit Neuankömmlingen gegenüber aus.
    2) Subjektiver Eindruck: Es bit bei Streamzoo wenig Fotos, die ein doofes Grinsen, zwei Paar Schuhe oder den letzten Kaugummi zeigen. Die Qualität ist hier mitunter echt ziemlich hoch für den Amateurbereich.
    3) Streamzoo gehört nicht zu Facebook.

    Liebe Grüße
    iPhel

    AntwortenLöschen
  2. Solange diese Sharing Plattform nicht mit ihren Mitgliedern explodiert,sind auch die Uploadzeiten besser, will heißen schneller. Und die Profilseite für den User ist anwenderfreundlicher und komfortabler. Die Informationen sind ordentlich aufbereitet.

    AntwortenLöschen