Samstag, 4. Oktober 2008

Wieder in Konstanz


Im Konstanzer Münster
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W


In letzter Zeit war ich etwas still und habe hier nicht so viel geschrieben, obwohl mein Urlaub ja doch schon eine ganze Weile rum ist. Ich werde also einen kleinen Abriss der letzten Wochen abliefern. Vorletztes Wochenende war das lang ersehnte Geburtstagfest von Farah, welches sie in Markdorf abhielt. Eigentlich war ja gedacht, daß man ihren Geburtstag und unseren Stammtisch zusammen legen könnte, aber irgendwie ist da wohl was schief gelaufen. Jedenfalls, war zwar offiziell keine Stammtisch, aber es waren fast alle eingeladen, die mal zum Stammtisch erschienen waren. Die Feier war sehr schön und es war im Ganzen ein gelungener Tag.

Letztes Wochenende war ich in Konstanz und habe zusammen mit Farah, das Deutsch-Schweizer Oktoberfest besucht. Gut wir waren vielleicht zur falschen Zeit dort, jedenfalls war nichts los. Wir sind dann noch durch ein paar Boutiquen und ein paar Kaufhäuser gezogen und zu guter letzt sind wir dann noch ins K9 zum Essen. Heute war der Ablauf ganz ähnlich, nur das wir nicht zum Oktoberfest gegangen sind, sondern gleich beim Shoppen waren. Ein kleines Kulturprogramm haben wir allerdings auch absolviert. Wir waren zuerst im Hus Haus und anschliessend noch im Münster. Passend zu den Beiden Orten, habe ich erst gestern eine interessante Sendung über den Bodensee gesehen, wo auch etwas über das Münster und dessen Geschichte drin vorkam. Jedenfalls war heute mal wieder ein schöner Tag, zusammen mit Farah. Leider war das Wetter ziemlich ungemütlich, aber vielleicht ist es nächstes Wochenende besser, denn was wir nächstes Wochenende machen wollen, steht auch schon fest.

Keine Kommentare:

Kommentar posten