Freitag, 2. Dezember 2011

Neues YouTube-Kanaldesign, wo sind meine Freunde?



YouTube hat begonnen, daß neue Design für Alle zugänglich zu machen. Noch betrifft es nur die Startseite und man kann auch Probeweise schon einmal selbst das eigene Kanaldesign im neuen Gewand auszuprobieren. Beim Ausprobieren des neuen Kanaldesigns habe ich festgestellt, daß es keine Möglichkeit mehr gibt, einen Kanal als Freund hinzuzufügen. Anscheinend wird von YouTube, die Freundesliste gestrichen. Ein weiterer Hiweis darauf, findet man in den Einstellungen zu den Videos. Bisher war es möglich, Kanalkommentare von Freunden automatisch zuzulassen. Diese Option ist jetzt weg. Wie es aussieht, wird es in Zukunft bei YouTube nur noch Abonnenten und keine Freunde mehr geben. Nun diese Zweiteilung fand ich schon immer etwas merkwürdig, und erklärt sich sicher aus der Geschichte von YouTube. Anscheinend, hat man sich für das Follower-Modell, wie man von Twitter her kennt, entschieden.

Was ich im neuen Kanaldesign auch vermisse, ist die Liste der Abonnenten. Anscheinend soll dies nur noch für einen selbst zugänglich sein und nicht mehr für alle einsehbar, aber gerade die Abonneten der Kanäle war, zumindest für mich immer wieder eine sehr gute Möglichkeit, andere Kanäle zu finden, die zu meinen Interessen passen. Ich hoffe, daß YouTube, diese Option wieder zulässt, denn ohne die Liste der Abonnenten würde es ziemlich schwierig werden, neue interessante Kanäle zu finden.

Kommentare:

  1. Die Kanalkommentare gibt es immer noch. Allerdings sind diese im neuen Design unter "Feeds" und können dort entsprechend eingestellt werdne (Kommentare nicht zulassen, automatisch zulassen oder nur nach Genehmigung zulassen).
    Die Anzeige der Kommentare scheint Youtube nicht mehr so wichtig zu sein, da sie standardmäßig im Feed des Kanalbesitzers integriert sind. Erst über einen Klick rechts oben im Feed werden die Kommentare angezeigt. Ich finde diese Lösung nicht unbedingt gut. Aber ich denke die Umstellung ist noch nicht endgültig - Youtube wird stetig nachbessern...

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe auch, daß YouTube noch etwas verbessert. Wie gesagt, das Design sieht ganz nett aus und sicher wird man sich daran gewöhnen. Auch an das Handling wird man sich gewöhnen, nichtsdestotrotz werde ich mit dem Umstieg auf das neue Kanaldesign warten, bis YouTube das für mich tut ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Michaela,

    Du bringst es auf den Punkt, leider legt (momentan) YouTube wohl nicht mehr so viel Wert auf die Freundschaften. Als ich noch kein YT-Partner war, habe ich über diese Funktion einige "Stammbesucher" aufgebaut.
    Außerdem habe ich den Eindruck, dass YT mehr und mehr die Playlists in den Vordergrund rücken möchte. Diese werden ja jetzt (beim entsprechenden Layout) sehr präsent rechts gezeigt.

    Viele Grüße

    Andi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andi,

    ich vermute mal, das die Möglichkeit Freundschaften auf YT zu schliessen raus geflogen ist, da sich wahrscheinlich Google eine vermehrte Interaktion auf Google+ wünscht und dort in Zukunft die Freunde zu finden sind.

    Dadurch wird vielleicht auch eine vermehrte Interaktion zwischen den Usern gefördert. Vielleicht ist das neue Konzept ja doch nicht so schlecht wie ich anfangs dachte. Es ist eben noch etwas ungewohnt und ich bin mir sicher, daß ich auch in Zukunft die Inhalte finden werde, die mich interessieren und auch Kanäle, die diese Inhalte anbieten.

    Viele Grüsse,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    ich bin einer der YouTube-User, für die das neue Kanal-Design nicht mehr und nicht weniger als einen 'Schlag ins Gesicht' bedeutet. Wenn DAS wirklich zwangsweise für alle 'Kanalistas' eingeführt werden sollte, werde ich dort schweren Herzens meine sprichwörtlichen 'Koffer packen' und aufhören. Das neue Konzept hat rein garnichts mehr mit dem Slogan "Broadcast Yourself" zu tun: steril, unpersönlich & unkommunikativ sind nur drei Stichworte, die mir spontan dazu einfallen - und daran werde ICH mich NICHT gewöhnen. YouTube, wie wir es kennen und schätzen, aber auch die Community werden gerade kaputt renoviert. Wenn Du Dir einen derartigen Qualitäts-Abbau gefallen lassen willst - bittesehr! Das ist ja Deine persönliche Entscheidung; ich jedenfalls gehöre zu den zahlreichen YouTubelern, die dieser Plattform traurig und wütend den Rücken kehren werden, wenn es wirklich zur allgemeinen Zwangsumstellung kommen sollte. Ein massiver Einbruch der Nutzer-Zahlen & Klicks bringt die YouTube-Macher vielleicht wieder zur Besinnung.

    Liebe Grüße
    PlagHunter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, ich stimme dir zu. Mir wurde es fünfmal immer wieder angeboten und jetzt hat es mir You Tube einfach aufgezwungen und selbst den Button Darstellungen blockiert damit ich es nicht mehr ändern kann. Das Design passt genau zum System in dem wir leben, das nur aus aufgezwungenen Ideologin und Konzepten besteht. Genau so kalt und von allem getrennt, ist dieses Design bewusst gewählt. Du hast keine Freundesliste mehr - andere können deine Abos nicht sehen - also kurz um - der Kontakt unter einander wurde zu intensiv und viele haben sich durch ihre Videos nicht nur über die Musik verbunden. Es hat viel mit der Situation hier auf der Welt zu tun. So kann man uns alle besser in Kontrolle halten. Das versucht man jetzt auch mit diesem neuen Design auf Facebook. Wenn man Chaos verbreitet und das hat man ja wohl erreicht - in dem viele den Überblick nicht mehr haben. Ich denke, wache Menschen haben sehr gut erkannt - was hier läuft auf allen Ebenen. Du findest es überall. Aber auch damit werden sie die Veränderung auf dieser Welt nicht stoppen. Immer mehr Menschen erkennen es und sind nicht länger bereit die Marionette in diesem Spiel zu sein.

      Löschen
    2. Dem kann ich nur beipflichten. Das neue Design ist gelinde ausgedrückt, eine einzige Katastrophe. Es ist unübersichtlich, man findet sich nicht intuitiv zurecht und das sterile grau ist unpersönlich. Und ich habe mehrere Minuten gebraucht, bis ich überhaupt den Knopf gefunden habe, wo ich einem User eine Nachricht hinterlassen kann, da diese Funktion hinter einem klitzekleinem Dreieck versteckt ist. Ich werde zwar youtube nicht den Rücken kehren, aber bin mehr als frustriert wie wieder einmal eine total Idee im Zuge eines neuen Designs dermaßen in den Sand gesetzt wurde.

      Löschen
  6. @PlagHunter
    Ich finde das neue Desingn zwar auch nicht so gelungen, aber ich werde deshalb YouTube nicht den Rücken kehren. Immerhin ist YouTube die größte Videoplattform und alleine aus dem Grund werde ich dort bleiben, auch wenn ich schon seit längerem einen Kanal bei Vimeo habe.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde die neuen Änderungen auch nicht besonders gelungen. Habe heute den ganzen Tag Freundesanfragen geschrieben und mich gewundert, dass niemand mich zum Freund haben wollte. Fand dann auf meinem Kanal nach Umstellung auf mein altes super schön eingerichtetes Desing meine ganzen Freunde nicht mehr. Die Antwort fand ich dann bei Dir. Weißt Du, ob mit der Aufhebung der Freundesliste nun die Anzahl der selbst eingegangen Abos noch immer auf 2000 begrenzt ist oder ob diese Schranke aufgehoben wurde?

    AntwortenLöschen
  8. @caroline
    Nein das weiß ich nicht. Ich habe auch gar nicht gewußt, daß die Anzahl der Abos beschränkt sind.

    Ich vermute, daß Google vermehrt auf eine Integration mit Google+ hin arbeitet und dort hast du ja viele Möglichkeiten, die du auf YouTube so nicht hast. Ganz allgemein ist eine Integration und Verbreitung der eigenen Videos über Facebook, twitter bzw. Google+ sinnvoll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela, danke für Deine Antwort! Noch habe ich mein altes Design bei You Tube, werde es wohl bald ändern. Als Internetmarketer freut man sich natürlich immer über Backlinks und nun ist mir aufgefallen, dass man irgendwie einen Backlink von You Tube bekommt, wenn man das neue Design benutzt. Ich werde mich also bald um das neue Design kümmern und hoffe dann einen Backlink von You Tube zu bekommen. Google + ist auch wichtig und noch eine Baustelle von mir. Höre es immer wieder.

      Löschen
  9. Auch ich finde das neue Kanal Design echt bescheuert und verstehe die Designer nicht, wahrscheinlich haben die keine Freunde auf YouTube.
    Auch, daß beim alten Design seit einigen Tagen die Freunde-Photos weg sind, so ist das neue Design zum K...
    Was sich Die Macher dort vorgestellt haben geht über meinen Horizont.
    Wir wollen das alte Design wi zb vor einem Jahr wieder.

    AntwortenLöschen
  10. ich sag nur SCHEIß YOUTUBE.wie können die das den usern antun.das is sowas von unpersönlich dieser shit.die ständigen erneuerungen nerven ja ohnehin schon aber das mit dem neuen channel design is die höhe.besonders für die, die rp machen.

    AntwortenLöschen
  11. früher war immer auf youtube ( Musik) ein zeichen von facebook, indem man es weiterleiten konnte, dies ist inzwischen, bei mir nicht mehr vorhanden: KÖNNTE MIR JEMAND WEITERHELFEN; WARAN ES LIEGT, DANKE

    AntwortenLöschen
  12. weiß jemand zufällig wie man die aktivitaten ausstellt

    AntwortenLöschen
  13. Also ich habe alle meine 3 Kanäle geschlossen. Auch wenn sie so sehr besucht und beliebt waren. Ich glaube, die gute globale Kommunikation ist wirklich nicht gewollt. Das war´s. Tschüss YouTube!

    AntwortenLöschen
  14. Also ganz Ehrlich- Ich hatte mir richtig viel Mühe gegeben, Ein richtig gutes Hintergrundsbild desighnt, Die Fenster perfect angepasst, und die Halbtranzparenz wart klasse.- man konnt von Hintergr4undsbild Figuren und so durch schimmern lassen- und in der Leiste viel ASCII Zeichnungen, die auch alle weg sind...
    Jetzt sieht's einfach nur Sch***e aus- einfach alles in die Mitte gematscht, keinerlei besondere anpassung und Einteilung mehr- im _Gegenteil man muss jetzt jede einzelne Info über nem Button anklicken, und die mit ner Schlechten Internetleitung werden sich freuen, da zig mal die einzelnen Anzeigen laden zu müssen,- und die Aktivitäten Leiste geht ma ebend noch 3 Kilometer weiter in den Boden rein, so da ma ebend mein Hintergrundsbild (Das auf FHD Vollbild komplett für mein Kanal abgetimmt wurde) noch 3/4 grauen Leiste unten dran hat... -_-
    Also das ist der letze Müll- UND GANZ WICHTIG- WIR WERDEN GEZWUNGEN!!!
    Nur ich frag mich_: WARUM?!
    > Nun ich kenne sogar die Antwort darauf- werde sie aber zur Sicherheit nicht hier nennen.
    Auf jededn fall hab ich da auch keine Lust mehr drauf- und hab meinen Kanal gelöscht- und dabei wurd er wirklich sehr vom genaialen Aussehn gelobt....
    Aber was solls- hier n deutschland werden die ganzen You tube videos ja ahe Mittlerweile wegen irgendeinem Gema Müll, oder sonst was gesperrt- also was soll ich da noch... (§)(>_<)(§)

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde das neue Desing nicht besonders gut, es hat zwar auch ein paar Vorteile (z.B. habe ich einige Abonennten, die die Anzeige der Abonnierten Videos für einfacher und überschaubarer halten), aber solche Dinge wie Youtubefreundschaften abzuschaffen finde ich sehr schade. Wollte gerade eben meinen aktivsten Abonnenten als Freund hinzfügen, fand aber die Freundschaftsanfragemöglichkeit nicht (entschuldigt die Wortneuschöpfung). Dadurch bin ich auf diese Seite gestoßen. Ich finde, das es im Grunde übersichtlicher gemacht wurde, aber die persönliche Note geht verloren, das finde ich sehr schade. Besonders, weil ich finde, das die persönliche Note viel für einen Youtuber ausmacht. Ich bin schließlich keine Maschiene, genauso wenig wie meine Abonennten. Außerdem werde ich kein Google+ Konto benutzen, daher ist diese (vielleicht-) Idee von Youtube/Google bei mir nicht aufgangen.

    Zum Abschluss des Kommentars: Schöner Blogg, gefällt mir.

    Gruß hinterlässt: kingfarmer1989

    AntwortenLöschen
  16. Also ich nutze Youtube nur zur Präsentation von Eigenkompositionen, auf "Freundschaften" lege ich keinen Wert. Richtige Freundschaften findet man ohnehin wenn überhaupt dann nur in speziellen Foren, insofern man jahrelanger aktiver Nutzer ist. Allerdings muss ich sagen, dass ich nichtsdestotrotz das neue "Design" überaus beschissen finde. Das sind ein paar lieblos hingeklatschte Kästchen, nicht mehr und nicht weniger. Und unübersichtlich ist der neue Kanal auch noch. Nein, gefällt mir nicht. Da ist absolut keine Identität mehr dahinter. Und den Schrott mit Google, Facebook und anderen Krempel muss man ja auch nicht mitmachen. Wer stellt schon freiwillig persönliche Daten ins Internet und lässt sich systematisch kontrollieren?

    AntwortenLöschen
  17. Meine Erfahrung bisher mit dem neuen Design ( vielleicht auch nur Zufall ?) Weniger cklicks, weniger neue Abonnenten.
    Über das Design kann man gerne streiten, aber wie oben schonmal erwähnt, durch den Wegfall oder "Verstecken/erschweren" von Funktionen sind z.B Feundesanfrage eine Seltenheit geworden. Da kann man dann kein "Danke" posten was andere vielleicht wieder auf den eigenen Kanal aufmerksam macht. Statt dessen wird auf der Startseite immer wieder der selbe Quatsch beworben, bedingt dadurch das viele Aufrufe an einem Tag ( bedingt durch viele Abonnenten ) dafür Sorge tragen. Schade, aber so ist die (Youtube-)Welt.

    AntwortenLöschen
  18. Mich frustet der neue Channel bei Youtube immer noch, ich bin nur noch ganz selten da, ich konzentriere mich jetzt wieder mehr auf meinen Blog.

    Liebe Grüsse:-)

    Ich folge Deinem Blog via GFC, das wollen sie übrigens auch abschalten:-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mit GFC Google Friend Connect meinst, ja das soll auch abgeschaltet werden bzw. ist auch schon abgeschaltet. Ich nutze um Blogs zu folgen den Google Reader, das geht sehr gut oder probier mal Bloglovin aus.
      Liebe Grüsse,
      Michaela

      Löschen
  19. Hallo Michaela, ich nutze Bloglovin schon seit anfangs Jahr, leider sind mir nicht alle meine LeserInnen gefolgt. Bloglovin finde ich viel besser als GFC, Google will nur die Leute für ihr Google+ generieren.

    Ich würde mich freuen, wenn Du einmal bei meinem Blog vorbei schauen würdest.

    Liebe Grüsse:-)

    Orianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Orianne,

      ich habe mich schon auf deinem Blog umgeschaut :-)

      Wie gesagt ich bin ein Fan des Google-Readers und wenn es ihn nicht gäbe, würde ich eben einen anderen RSS-Reader nutzen.

      Liebe Grüsse,
      Michaela

      Löschen