Sonntag, 13. Juli 2014

Transgender Euregio Treff im Juli 2014

Transgender Euregio Treff im Juli 2014
Obwohl es am Samstag teilweise ziemlich ungemütlich draussen war, weil es stürmte und blitzte, hatten wir es im Wirtshaus am Gehrenberg wieder mal sehr gemütlich. Es ging, so wie immer ab 19.00 Uhr los und es dauerte auch nicht lange, bis der reservierte Tisch sich füllte. Einige der Teilnehmerinnen haben einen recht weiten Anfahrtsweg in Kauf genommen, was ich jedesmal als sehr bemerkenswert finde. Eine von uns, ist sogar bis von Stuttgart nach Markdorf gefahren und andere um den Bodensee, um beim Transgender Euregio Treff mit dabei sein zu können. Wir hatten eine angeregte Unterhaltung, wo einige ihre Erfahrungen mit den hiesigen Psychotherapeuten und Gutachtern für die Vornamens-/Personenstandsänderung austauschten. Es ging aber auch teilweise um Themen, die nichts mit dem Thema Transgender zu tun hatten und auch Fußball wurde in unserer Runde angesprochen. Es war also eine sehr bunte und vielfältige Runde, die sich am Samstag traf. Wir hatten viel Spaß zusammen und so kam es mal wieder, daß wir die letzten Gäste waren, die das Wirtshaus verliessen.

Der nächste Transgender Euregio Treff findet am 9. August 2014, wie gewohnt ab 19.00 Uhr, im Wirtshaus am Gehrenberg statt. Bitte melde dich entweder über das Anmeldeformular an oder schreibe mir eine kurze Email an anmeldung@transgender-euregio-treff.de und teile mir deine Absicht zu kommen mit.

Bitte melde dich zur Mailingliste des Transgender Euregio Treffs an und du bekommst immer rechtzeitig vor jedem Treff eine Einladung.

Ursprünglich veröffentlicht unter: Transgender Euregio Treff im Juli 2014 im Blog des TET.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen