Montag, 25. Februar 2013

Vlog 24.02.2013 - Stuttgart, Freiburg, Viddy und Gewichtsprobleme durch Hormone


Vlog 24.02.2013 - Stuttgart, Freibug, Viddy und Gewichtsprobleme durch Hormone 
auf dem YouTube-Kanal Michaelas Welt

Nach längerer Pause bin ich gestern dazu gekommen, mal wieder einen Vlog aufzunehmen und diesen auf YouTube hochzuladen. Ich berichte in dem Vlog über die Ausflüge, die ich letzte Woche zusammen mit meiner Bekannten Farah unternommen habe. Wir waren am Mittwoch Stuttgart und am Samstag in Freiburg. Neben den Ausflügen, berichte ich über die Videocommunity Viddy, wo ich schon seit längerem angemeldet bin, aber erst letzte Woche das erste Video hochgeladen habe.
Zum Schluß berichte noch über meine Gewichtsprobleme, die ich habe, seit dem ich weibliche Hormone nehme.

Kommentare:

  1. Mitgefühl!!!
    Als ich mir heute den letzten Teil über die Gewichtsprobleme und die Probleme mit dem satt werden angehört habe, dachte ich mir noch "Oh shit - die arme". Weil ich dieses Problem kenne.

    Und jetzt 6 Stunden später ist mir selber extrem übel, weil mir genau das gleiche auch wieder passiert ist. Essen ohne satt zu werden.

    Daher mein volles Mitgefühl!!!

    Bei mir liegt es aber kaum am Estrogel, sondern eher am psychischen Kummer~Tröste~Eßverhalten.

    VIEL ERFOLG UND AUSDAUER AM ERGOMETER.
    lg
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ida,
      bei mir sind es nicht nur die Hormone, die dazu führen, daß ich zu viel esse. Es sind durchaus auch psychische Komponenten dabei. Für mich ist Essen auch so etwas wie eine Belohnung und ein Ausgleich für die Leere, die ich viel zu oft empfinde. Gerade Abends alleine zu Hause zu sein und niemanden zu haben, der einem das Gefühl vermittelt gebraucht zu werden und geliebt zu werden, kompensiere ich leider viel zu häufig mit Süßigkeiten.
      Liebe Grüsse,
      Michaela

      Löschen