Freitag, 21. November 2008

MyMusic


MyMusic
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W


Am Sonntag habe ich die Gelegenheit genutzt und bin auf die Musikmesse, die letztes Wochenende hier in Friedrichshafen statt fand, gegangen. Ich war um 10.00 Uhr dort und habe eine schöne Bilder geschossen. Am Vormittag war ich mit meiner Canon EOS 33V dort und am Nachmittag war ich dann noch mal auf der Messe mit meiner Nikon D40. Es ist zwar sehr schön, wenn man das Ergebnis seiner Bemühungen sofort begutachten kann, aber was mir heute besonders aufgefallen ist, sind die Konzertfotos. Die sind analog gleichmässiger belichtet und auch die Details sind deutlicher als mit der digitalen Kamera. Klar das mit einer anderen Digitalen wahrscheinlich auch das Ergebnis anders wäre, aber der Film, den ich in der Canon benutzte, war der Biligfilm den es bis anfang des Jahres noch beim Aldi gab (Kodak VR 400). Logisch das das Objektiv IS hatte bzw. VR, sonst wären keine verwacklungsfreien Fotos möglich gewesen, egal ob Digital oder Analog. Sollte ich also mal wieder in die Lage kommen Konzertfotos zu schiessen, werde ich wohl eher mit einem höher empfindlichen Film fotografieren und die Digitalkamera zu hause lassen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten