Dienstag, 4. November 2008

Beim Endokrinologen

Gestern war ich also mal wieder beim Endokrinologen. Für alle, die nicht wissen, was das ist: ein Endokrinologe ist ein Facharzt für Hormone. Ich bin dazu gestern nach München gefahren, habe auf der Fahrt dort hin das schöne Wetter genossen und habe noch die Gelegenheit gehabt, einen kleinen Spaziergang vor der Klinik zu machen. Ich war diesmal etwas zu früh dran und es gab auch keinen Stau, wie beim letzen Mal. Ich bin dann um 11.00 Uhr zur Anmeldung und der Warteraum war sehr gut belegt. Ich habe gerade noch ein kleines Plätzchen unter den Wartenden gefunden und mich dann in die ausgelegten Zeitschriften vertieft. Gegen halb 12 Uhr bin ich dann dran gekommen und das Gespräch mit meinem Arzt verlief so wie immer. Danach wurde mir noch Blut abgenommen und ich bin dann auch gleich wieder nach Hause gefahren. Ich war dann so gegen halb vier Uhr wieder zu Hause, wo ich mich dann noch ein paar Besorgungen gemacht habe, bevor ich es mir auf meinem Sofa am Abend gemütlich machen konnte. Das Ergebnis der Blutuntersuchung werde ich in den nächsten Tagen zugeschickt bekommen, aber ich denke nicht, daß es groß von der letzten Untersuchung abweichen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten