Montag, 10. November 2008

Neue Stiefel


Sonntagsspaziergang
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W


Wieder ist eine Woche vorbei und es ist nicht viel aufregendes passiert. Die Arbeitswoche war mal wieder so wie jede Woche und zum Glück war das Wochenende umso besser. Am Samstag war ich mit Farah zusammen in Ravensburg unterwegs und ich habe in dem Schuhgeschäft, wo ich schon letztens ein paar passende Halbschuhe gefunden hatte, ein paar Stiefel gefunden, die nicht nur am Fuß passen sondern, die ich auch oben ohne Probleme zu bekomme. Das war mir dann auch EUR 195,-- wert. Am Abend waren wir dann in Markdorf zum Seehasentratsch, dem Transgenderstammtisch hier am Bodensee. Wir waren bis um 00.00 Uhr, da wir für den nächsten Tag ja schon was vor hatten.

Am Sonntag wollte ich mich eigentlich mit einer Internetbekannten treffen, die sich gerade hier am Bodensee erholt. Leider hat sie aus gesundheitlichen Gründen absagen müssen. Aber das hat mich und Farah nicht daran gehindert uns zu treffen. Ich war zwar noch sehr müde vom Vortag, aber es hat mich trotdem nichts zu Hause gehalten. Ich war also so gegen halb drei Uhr in Konstanz und wir zwei sind dann am Hörnle spazieren gegangen. Nach einer kleinen Runde sind wir in Schloss Seeheim gegangen, wo es Kaffee und Kuchen gab. Dort im Park ist auch das Foto von mir entstanden. Wie man sieht stehen mir die neuen Stiefel ganz gut und sie passen auch klasse. Nach dem Kaffe und nachdem ich Farah wieder nach Hause gefahren habe, bin ich auch nach Hause gefahren und habe dort noch ein paar Sachen erledigen können (Wäsche abhängen, Trimmrad, Geschirr spülen..). Somit war der Sonntag auch ein sehr erfolgreicher Tag, der mir sehr gut getan hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten