Donnerstag, 19. Juni 2014

MW #147: Stimmungsschwankungen und Gefühle


Abonniere meinen Podcast und verpasse keine Folge, entweder über iTunes oder als RSS-Feed.

Ich habe leider immer wieder mal Schwankungen meiner Stimmung, die dazu führen, daß ich von jetzt auf gleiche, mich sehr traurig fühle. Mir ist das dann oft peinlich, wenn mir die Tränen über die Wange laufen, aber in dem Augenblick kann ich mich leider nicht mehr beherrschen. Diese Tiefs treten leider manchmal aus heiterem Himmel auf und ich weiß dann auch nicht, was ich tun kann um in dem Augenblick, wieder meine Stimmung zu verbessern.

Der Umgang mit Gefühlen fällt mir im Allgemeinen auch etwas schwer, da ich mich von meinen Gefühlen, wenn ich sie denn zulasse, sehr schlecht abgrenzen kann.

Wie geht ihr mit euren Gefühlen um? Was tut ihr, wenn ihr ganz plötzlich traurig werdet und ihr euch am liebsten unter einer Decke verkriechen wollt?

Bitte melde dich zu meinem Newsletter an und verpasse keinen Artikel meines Blogs -> http://eepurl.com/K0NZL
Du kannst meinen Blog auch im Google Play Kiosk mit deinem Smartphone abonnieren -> http://bit.ly/MWNws

Kommentare:

  1. Hallo Michaela, was mache ich wenn es mir innerlich schlecht geht ? Erstmal fühle ich mich auch wirklich schlecht. Meist ist es dann ein Zufall oder eine Aufgabe die mich rauszieht. Es sind die kleinen Verpflichtungen des Lebens in meinem Leben! Die Fische müssen gefüttert werden, der Hund muss bewegt werden, die Katze gefüttert..... ! Ich denke, wenn da Lebewesen sind, die dich brauchen, dann bist du ein gutes Stück weniger depressiv.
    Gruss, Christel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christel,
    bei mir sind es hautsächlich Pflichten, die mich dann wieder raus ins Leben bringen. Es ist ziemlich banal, aber das ich jeden Tag zur Arbeit muß, hilft mir dabei auch ganz gut.
    Liebe Grüsse,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Fürchterliche Orthographie und Interpunktion!! Lernen Sie doch bitte deutsch, oder lassen Sie zumindest Ihre Texte korrekturlesen, bevor Sie sie veröffentlichen....bitte - wirklich.

    AntwortenLöschen