Sonntag, 18. November 2007

Abendspaziergang

Heute Abend bin ich noch ganz ungeplant zu einem kleinem Spaziergang gekommen. Aber alles der Reihe nach. Nachdem ich letztes Wochenende ausnahmsweise arbeiten mußte, bin ich froh, daß das vorbei ist und auch alles gut gelaufen ist. Die vorausgegangenen Tests haben das eigentlich erwarten lassen. Jedenfalls war ich sehr froh, als endlich das Wochenende nahte und ich mich endlich mal wieder richtig ausschlafen konnte. Leider mußte ich am Samstagnachmittag noch ein klein wenig was für einen Verein machen, in dem ich Mitglied bin. Deshalb war der Samstag auch nicht so toll, aber ich habe es überlebt. Ja und heute bin ich am Nachmittag mit meiner besten Freundin noch in ein Lokal gegangen, in dem es leckeren Kuchen und guten Kaffee gibt. Dort haben wir dann auch einen guten Freund getroffen, wie schon vor zwei Wochen auch. Diesmal haben wir aber nur einen Kuchen gegessen, denn ich muß etwas mehr aufpassen. Immerhin habe ich seit März einige Kilos zugelegt. Zum Glück bringe ich es inzwischen wieder regelmäßig fertig, auf meinem Heimtrainer zu trainieren. Das dient nicht nur einer schlanken Hüfte, nein es wirkt auch Stimmungsaufhellend.

Nach etwas über einer Stunde haben wir dann gezahlt und sind dann kurzentschlossen noch eine kleine Runde im Ried spazieren gegangen. Dabei habe ich auch das Foto geschossen, mit meinem Handy. Jedenfalls war es ein sehr schöner Nachmittag und hat mir sehr viel gegeben.

Friedrichshafen am Abend

Ja und heute Abend habe ich dann erst mal das gemacht, das ich viel zu viel mache, nämlich gar nichts, ausser Fernsehen. Ich konntem ich auch nicht aufraffen, etwas zu zeichnen oder zu malen. Aber das werde ich morgen nachholen, nach meinem Training, daß ich schon eingeplant habe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten