Montag, 28. April 2008

Die Fahrradsaison ist eröffnet

Gestern am Sonntagnachmittag, habe ich mein Fahrrad entstaubt und bin dann meine gewohnte Runde gefahren. Die Runde dauerte zwar nur etwas über eine Stunde, aber man soll es ja am Anfang nicht übertreiben. Immerhin ist es doch ganz was anderes richtig mit dem Fahrrad zu fahren, als auf dem Heimtrainer zu Hause. Jedenfalls hat mir die Stunde auf dem Rad sehr gut getan und hoffentlich kann ich die Woche nochmal eine Runde drehen. Am 1. Mai ist ja zum Glück Feiertag und am Freitag macht unser Betrieb zu, so daß ich diese Woche nur drei Tage arbeiten muß und dann ein langes Wochenende genießen kann. Hoffentlich wird das Wetter gut und ich kann ein wenig was unternehmen, entweder mit dem Rad oder mit der Fototasche ;-) oder am Besten mit Beidem.

Kommentare:

  1. Hi Michaela
    Dann wünsch ich mal eine frohe "Fahrradsaison" ... aber nicht übertreiben, du weisst der nächste Winter kommt bestimmt, und dann möchtest du ja wieder die Stiefel tragen können :)
    Ich hab übrigens aktuell (zur Aufbewahrung) ein Laufband hier. Bin schon am überlegen, ob ich das Teil mal ausprobieren soll.
    Ist aber mit Sicherheit anstrengend ...
    Liebe Grüsse von der Insel
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Brigitte,

    ja ich denke daran und versuche auch ein wenig abzunehmen, leider schmeckt das Essen viel zu gut.

    Liebe Grüße vom Bodensee,

    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Da ich Heuschnupfen habe mag ich weder Fahrradfahren und auch diese Jahreszeit nicht. Trotzdem wünsche ich dir natürlich viel Spass dabei.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Dennis,

    ich habe auch einmal im Jahr Heuschnupfen und bin jedes mal froh, wenn es wieder vorbei ist. Wahrscheinlich dürfte es demnächst bald wieder so weit sein, daß mir die Augen jucken und rot sind und ich nur noch niesen muss. Zum Glück hält der ganze Spuck nur kurz an und ist dann für ein Jahr wieder vorbei. Ach ja, und manches Jahr fällt der Heuschnupfen auch aus, das hängt wohl auch vom Wetter ab. Ich wünsche Dir, daß Dein Heuschnupfen dieses Jahr nicht so schlimm ausfällt.

    Liebe Grüße,

    Michaela

    AntwortenLöschen