Mittwoch, 16. April 2008

In der Kunsthalle Leipzig

Die letzten paar Tage bin ich ja in Leipzig auf besuch bei meinem Cousin. Heute war ich zusammen mit meinem Vater in der Kunsthalle in Leipzig. Zuerst haben wir die Dauerausstellung besucht, die sich über drei Etagen erstreckt. Das waren sehr sehr viele Bilder. Leider hatten wir nicht die nötige Muse, um die Ausstellung richtig auf uns wirken zu lassen. Nach dem Marathon in den Obergeschossen ging es weiter in die Ausstellung von oder über Gunter Sachs "Die Kunst Ist Weiblich". Diese Ausstellung hat mir nicht so gut gefallen, wie die Dauerausstellung, aber um das beurteilen zu können, muß man sie natürlich besuchen, immerhin sind die Geschmäcker verschieden. Ein Bild habe ich in der Daueraustellung noch mit dem Handy gemacht, es handelt sich um eine Plastik von Max Klinger.





Morgen geht es wieder heim und ich hoffe, daß ich ohne Stau wieder nach Hause komme. Ich bin schon gespannt, wie die Bilder geworden sind, die ich die Tage über geschossen habe. Wenn alles gut geht, kann ich die Filme gleich morgen zum Entwickeln bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten