Samstag, 9. August 2008

Die erste Urlaubswoche

So, die erste Urlaubswoche ist fast rum und ich habe doch einiges erlebt. Am ersten Urlaubstag, habe ich erst einmal meine Steuererklärung gemacht. Das war schon lange überfällig und ich bin froh das ich es hinter mir habe. Leider ist die Rückerstattung geringer als in den früheren Jahren. Na ja, vielleicht gibt es ja dann später noch mal eine Rückzahlung, wenn die aktuelle Pendlerpauschale vom Bundersverfassungsgericht gekippt wird.

Am Dienstag war ich mit meinen Eltern auf der Reichenau. Immerhin ist das ein UNESCO Weltkulturerbe. Gut, es sind nur drei Kirchen aus dem Mittelalter zu sehen, aber ich finde so etwas sehenswert. Das Wetter war auch in Ordnung und es war ein schöner Ausflug.

Am Mittwoch habe ich dann gleich den nächsten Ausflug unternommen, diesmal zusammen mit der Farah. Wir waren in Sigmaringen und haben dort das Schloß besichtigt. Es war aber auch eine schöne Autofahrt im Hinterland des Bodensees und ich bin an dem Tag insgesamt drei mal mit der Fähre gefahren.

Donnerstag und Freitag war ich Faul und habe nicht viel gemacht. Am Donnerstag gerade mal einen Film entwickelt und eingescannt, ja und das wars auch schon.



Sendeturm auf dem Pfänder
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W


Heute am Samstag war der Seehasentratsch (unser Transgender Stammtisch) Wandernd unterwegs. Es war geplant auf den Pfänder hoch zu fahren und dann ein klein wenig zu wandern. Ich habe das aber wohl nicht richtig mit bekommen und ich hatte deshalb nicht die richtigen Schuhe an. Ich war auch nicht in der Stimmung zu wandern. Ein klein wenig spazieren gehen, ja. Aber mehr als eine Stunde durch die Gegend gehen war mir zu viel. Ich bin dann deshalb nicht mit den Anderen mit und zum Glück hatte sich Farah mir angeschlossen, so daß ich nicht ganz alleine war. Etwas später gesellte sich noch die Sandra aus Vorarlberg dazu. Wir besichtigten noch den Wildpark auf dem Pfänder und sind dann noch noch Lindau gefahren und haben dort erst mal eine Kleinigkeit gegessen und sind danach ins "Why Not" gegangen. Dort waren wir ca. eine Stunde und kurz vor 9 Uhr haben Farah und ich uns von Sandra verabschiedet. Ich habe die Farah, dann noch nach Meersburg gefahren, wo sie die Fähre nach Konstanz genommen hat.


Fotografin im Schaufenster
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W



Lindau Hafeneinfahrt

Kommentare:

  1. Hi Michaela

    Deine Urlaubswoche hört sich spannend an, vorallem euer Seehasentreffen find ich eine echt coole Sache.

    Wünsche dir noch einen schönen (aber auch bisschen erholsamen) restlichen Urlaub

    Liebe Grüsse von der Insel
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michaela!

    Wie ich sehe hast Du Dich am Samstag noch hingesetzt um den Beitrag zu schreiben. Es war ein schöner Nachmittag mit Euch beiden. Es freute mich, dass ich Euch beide noch antreffen konnte auf dem Pfänder und sich nicht alle der großen Wanderung angeschlossen haben. Es war mal was ganz anderes sich in der Bergwelt bei einer kleineren Wanderung zu tätigen. Das Wetter war ja auch noch recht schön, jedoch ließ die Fernsicht zu wünschen aber allgemein ein gelungener Ausflug.
    Ich freue mich schon auf den nächsten Seehasentratsch im September.

    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen