Mittwoch, 25. März 2015

Stuttgart ist und bleibt bunt - Gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie

Am Samstag fand die Veranstaltung "Stuttgart ist und bleibt bunt - Gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie" auf dem Schloßplatz in Stuttgart statt. Es war lange unsicher, ob ich dort hinfahren würde. Das dies klappen würde, stellte sich erst am Freitagabend heraus. Die Veranstaltung fand am Tag gegen Rassismus statt und sollte ein Gegenpol zu der gleichzeitig auf dem Schillerplatz stattfindenden "Demo für Alle" auf der die Gegner des "Aktionsplanes für Akzeptanz und gleiche Rechte" der Landesregierung eine Kundgebung stattfand.

Ich und meine gute Freundin Farah, sind also am Samstag nach Stuttgart gefahren und wir hatten uns auch vorgenommen, einen kurzen Bericht von der Veranstaltung für unseren YouTube-Kanal Menschen dieser Erde zu produzieren. Dafür haben wir ein paar Teilnehmerinnen der Veranstaltung interviewt und ein paar Eindrücke aufgenommen. Wir waren auch auf der Veranstaltung der Rechten, haben allerdings dort kein Interview mit einer der Teilnehmerinnen geführt . Das lag daran, daß ich Angst davor hatte, Teilnehmerinnen anzusprechen und mich mit der Kamera dort zu exponieren.

Hier das Video, das wir produziert haben:


Stuttgart ist und bleibt bunt - Gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie auf dem YouTube-Kanal Menschen dieser Erde

Anlässlich dieser Veranstaltung habe ich dann am Sonntag auch mal wieder die Kamera ausgepackt und habe einen Vlog aufgenommen, in dem ich meine Gedanken bezüglich Akzeptanz und Toleranz äussere:


Vlog 22.03.2015 - Ein Plädoyer für Akzeptanz und gleiche Rechte auf dem YouTube-Kanal Michaelas Welt

Bitte melde dich zu meinem Newsletter an und verpasse keinen Artikel meines Blogs -> http://eepurl.com/K0NZL
Du kannst meinen Blog auch im Google Play Kiosk mit deinem Smartphone abonnieren -> http://bit.ly/MWNws



Keine Kommentare:

Kommentar posten