Samstag, 23. Mai 2009

Ausflug zum Säntis

Die Sonne scheint und nachdem ich heute morgen schon ein paar neue Sandalen gekauft habe und noch ein paar Kleinigkeiten im nahe gelegenen Einkaufszentrum besorgt habe, fahre ich in Richtung Konstanz um mich dort mit meiner Freundin Farah zu treffen. Wir wollen einen kleinen Ausflug unternehmen. Ich hatte mir gedacht, daß wir mal in Richtung Säntis fahren könnten. Immerhin ist es schon eine ganze Weile her, daß ich das letzte Mal dort war. Ich kann mich auch gar nicht richtig daran erinnern, denn damals war ich erst 5 Jahre alt. Farah stimmt dem Vorschlag zu und so fahren wir bei herrlichsten Sonnenschein zur Schwägalp, die am Fusse des Säntis liegt. Hier oben ist es auch sehr warm, was mich dann doch ein wenig verwundert. Ich habe erwartet, daß es etwas kühler wäre, aber wahrscheinlich muß man dazu ganz nach oben fahren. Dieses Vergnügen sparen wir uns aber für ein anderes Mal auf. Immerhin ist es heute ziemlich diesig und und man sieht nicht sehr weit. Ich habe den Säntis heute von Friedrichshafen aus nicht sehen können. Wir gehen also einen kleinen Rundgang auf der Schwägalp und Farah schießt dabei ein paar Fotos mit meiner kleinen DSLR. Nach dem Rundgang fahren wir wieder zurück nach Konstanz. Wir kommen kurz vor 18:00 Uhr an und ich parke im Augustiner-Parkhaus. Wir gehen zu erst mal schnell zum Schlecker, damit Farah einen Lippenstift dort umtauschen kann, der sich nicht heraus drehen läßt und den sie noch kurz vor unserem Ausflug gekauft hat. Die Filialleiterin tauscht den Lippenstift ohne zu murren um, obwohl Farah keinen Kassenbon mehr hat. Nach der Aktion gehen wir zu unserem Italiener, der ja nur ein paar Meter entfernt ist und bestellen unser übliches Essen, einen kleinen gemischten Salat für jede von uns und eine Pizza Tonno auf zwei Teller aufgeteilt. Der Salat kommt sehr schnell. Er ist wie immer, sehr reichlich und würde eigentlich schon reichen um satt zu sein. Die Pizza kommt kurz nachdem wir den Salat gegessen haben. Diesmal ist sie ganz nach meinen Geschmack gebacken. Die letzte Pizza hier war leider etwas zu lange im Ofen gewesen, aber heute ist sie genau richtig, wie ich finde. Die Pizza schmeckt sehr lecker und Farah und ich sind mehr als satt. Farah schießt noch ein Foto von mir und ich schieße auch eines von ihr und ich habe diesmal sogar die Erlaubnis das Foto hier im Blog zu veröffentlichen.

Hier sind also die Fotos von heute Nachmittag. Klar, daß die Fotos auf denen Farah zu sehen ist, von mir sind. Ich habe natürlich auf Fotografiert, aber eben nicht mit einer Digitalkamera, sondern mit meiner analogen Spiegelreflex. Deshalb dauert es noch ein paar Tage, bis ich meine Bilder in Händen halten kann.


Farah vor dem Säntis
Farah vor dem Säntis 
ursprünglich hochgeladen von Michaela-W
ursprünglich hochgeladen von Michaela-W

Beim Fotografieren
ursprünglich hochgeladen von Michaela-W

Farah
Farah
ursprünglich hochgeladen von Michaela-W


Keine Kommentare:

Kommentar posten