Montag, 25. Mai 2009

Ein langes Wochenende - ein Rückblick

Wie man an den beiden vorherigen Postings sehen kann, haben Farah und ich zu Fronleichnam eine kleine Tour um den Bodensee gemacht. Am Freitag, dem Brückentag hatte ich zum Glück frei und ich habe die Gelegenheit genutzt und die Klassikwelt Bodensee besucht. Die Messe war absolut sehenswert und ich habe dabei auch sehr viele Fotos gemacht. Ein paar davon sind auf meinen Foto-Blog zu sehen. Am Samstag haben dann Farah und ich wieder was zusammen unternommen und haben einen Ausflug zum Säntis unternommen. Wir waren zwar nur auf der Schwägalp und sind nicht mit der Seilbahn nach oben gefahren, aber es war trotzdem ein sehr schöner Ausflug.

Gestern am Sonntag haben wir dann nur einen ganz kleinen Ausflug gemacht und zwar sind wir noch mal auf den Bodanrück gefahren, zu dem Bisongehege. Diesmal hatten wir etwas mehr Glück, als beim letzten Mal und die Bisons waren näher am Zaun und so konnte man sie auch besser sehen und auch fotografieren.


Auf dem Bodanrück
Auf dem Bodanrück
ursprünglich hochgeladen von Michaela-W

Wie man hier sehen kann, war ich recht luftig angezogen, denn es war sehr warm, aber zum Glück nicht schwül. Es hatte zwar am Morgen mal geregnet und auf vor dem Bisongehege waren sogar noch ein paar Pfützen zu sehen, aber ich fühlte mich wohl und mir ging es bei der Wärme recht gut. Ich war aber dennoch froh, als wir nach einem kurzen Gang zu dem Gehege wieder ins klimatisierte Auto einstiegen. Wir fuhren dann wieder zurück nach Konstanz und haben uns dort dann noch einen kleinen Salat gegönnt und sind anschliessend noch mal kurz an die Uferpromenade gegangen.


Konzil
ursprünglich hochgeladen von Michaela-W

Hier haben wir noch mal Sonne getankt, und haben einfach die Seele ein wenig baumeln lassen. Es war sehr schön, aber leider mußte ich mich dann kurz vor 19:00 Uhr von Farah verabschieden und wieder nach Hause fahren. Dort hatte ich noch eine Verabredung mit meinen Heimtrainer, die ich dann auch eingehalten habe. Es war zwar sehr schweißtreibend, immerhin sind es zur Zeit bei mir in der Wohnung 27°C, aber es hat sehr gut getan. 

Zum Tagesabschluss habe ich dann noch einen sehr interessante Reportage auf arte über Annie Leibovitz gesehen. Als diese vorbei war bin ich dann auch gleich ins Bett, damit ich am Montag wieder fit im Büro sein kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten