Sonntag, 18. Juli 2010

Farah im Gespräch mit Henriette

Interview Transgender Farah im Gespräch mit Henriette
Farah im Gespräch mit Henriette
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W
Nach einer langen Pause, in der Farah und ich beständig versuchten weitere Interviewpartnerinnen und -partner zu finden, durften wir am Samstag wieder ein Interview führen. Dank der unermütlichen Bemühungen von Farah, war es uns möglich Henriette für ein Gespräch zu gewinnen. Henriette lebt seit dem Tod ihrer Frau alleine in einem sehr schönen Haus. Sie wohnt im Schwarzwald-Baar Kreis und es ist noch nicht ganz ein Jahr her, daß sie als Frau in die Öffentlichkeit geht. Henriette hat wie so viele Transgender, ein Leben hinter sich, in der sie versuchte ihre Gefühle zu verstecken und zu verdrängen. Sie berichtet im Gespräch mit Farah, über ihren Werdegang als Transgender und was sie dazu bewegte, die schützende heimische Umgebung zu verlassen und sich als Frau in die Öffentlichkeit zu begeben und welche Erfahrungen sie dabei gemacht hat. Ich denke, daß ihr Lebenbericht vielen anderen Transgendern Mut machen wird, sich auch für ein Leben ausserhalb der eigenen vier Wände zu entscheiden.



Farah im Gespräch mit Henriette, 17.07.2010 auf dem YouTube-Kanal von Michaela



Hier noch einmal alle Interviews, die wir bis jetzt führen konnten:


Keine Kommentare:

Kommentar posten