Sonntag, 20. Juli 2008

Der Sonntagsbericht


Panzerwiese bei Markdorf
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W


Wie bereits im vorhergehenden Posting angekündigt, kommt also hier der Bericht vom Wochenende. Ja, was habe ich denn gestern so gemacht? Nichts besonderes, nur etwas Einkaufen und dann am Nachmittag mal wieder eine Runde mit dem Fahrrad fahren. Am Abend war ich zu Hause und hab es mir gut gehen lassen.

Heute früh, war ich wie schon erwähnt, erst mal Fotografieren. Zuerst habe ich oberhalb von Friedrichshafen ein paar Aufnahmen gemacht und danach bin ich nach Markdorf gefahren. Ich hatte mal wieder meine Mamiya 7 II dabei und sie war mal wieder mit einem Schwarzweißfilm geladen. Ich hatte diesmal einen Gelbfilter auf den Objektiven. Die zwei Filme die ich heute Morgen belichtet habe, habe ich dann heute Nachmittag noch entwickelt, bevor ich mit meiner Freundin Karin noch eine Runde in den Wald zum walken gefahren bin. Ich habe dabei auch eine Kamera dabei gehabt (Foto Walking), diesen Film werde ich aber erst später entwickeln. Wahrscheinlich erst, wenn ich noch einen Kleinbildfilm voll habe, damit es sich eben auch lohnt das Rodinal anzusetzen. Beim Gang durch den Wald sind wir zum Schluß auch noch naß geworden, denn das Wetter hat nicht gehalten. Zum Glück hatte ich eine Plastiktüte mitgenommen, um die Kamera darin vor nässe zu schützen. Als ich so gegen halb sieben Uhr wieder zu Hause war, war ich klatschnass und ich mußte mir erst mal was trockenes anziehen. Ja und dann habe ich noch die restlichen Bilder von heute Vormittag eingescannt und ein wenig überabeitet. Eines der Bilder seht ihr hier oben. Klar das ich nicht verrate, wie ich das Bild überarbeitet habe ;-) . Sollte aber jemand eine Idee haben, wie man das oder eines meiner anderen Bilder verbessern könnte, darf mir dies gerne mitteilen. Heute werde ich wohl früh ins Bett gehen, denn ich bin ziemlich müde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten