Donnerstag, 25. November 2010

Alte Pinakothek

Die Vertreibung aus dem Paradies

Wie ihr sehen könnt, war ich heute in der Alten Pinakothek in München. Hier stehe ich vor dem Bild "Die Vertreibung aus dem Paradies" von Peter Paul Rubens. Der Besuch des Museums, war der krönende Abschluss des heutigen Tages in München. Die alten Meister in der Alten Pinakothek waren nicht ganz so meine Sache, aber die Rubensbilder fand ich jetzt doch sehr beeindruckend. Hier habe ich das erste mal erahnen können, worauf der Ruf von Rubens beruht. Die Bilder haben eine Ausdruckskraft, die ich bis jetzt selten gesehen habe. Nicht nur, daß die Bilder teilweise wirklich sehr sehr groß sind, auch der Malstil läßt erahnen, daß hier ein wahrer Meister seines Fachs am Werke war.

Zu meinem Termin bei meiner Psychotherapeutin, den ich ja vor dem Museumsbesuch hatte, ist noch zu erwähnen, daß meine Therapeutin das Gutachten für meine Vornamensänderung fertiggestellt hat und es auch schon auf dem Weg nach Ravensburg ist. Ich bin jetzt mal gespannt, wann ich das nächste Mal etwas vom Amtsgericht hören werde. Ich hoffe, es dauert jetzt keine Ewigkeit, bis die Vornamensänderung durch ist.

Nachtrag, 29.11.2010:
Hier ist noch ein kurzes Video mit ein paar Fotos aus der Alten Pinakothek, die ich am Mittwoch gemacht habe. Schaut es euch an, es lohnt sich:



Alte Pinakothek, 25.11.2010 auf dem YouTube-Kanal von Michaela

Kommentare:

  1. Ja manches Mal könne einem die Bilder unserer Altmeister schon den Atem rauben. Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent.

    AntwortenLöschen
  2. Hast du das Foto mit Selbstauslöser gemacht? Ich finde die Situation immer total witzig, wenn man wie eine Gehörnte in Position stöckelt und hofft, dass gerade niemand kommt :-)
    Einen schönen Sonntagabend wünsche ich dir.
    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Hi Svenja,

    ja ich habe das Foto mit Selbstauslöser gemacht. Inzwischen stört es mich nicht mehr so sehr, wenn jemand beim Fotografieren zuschaut. Ich pass nur auf, daß niemand meine Kamera bzw. mein Handy mitnimmt.
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche.
    GLG Michaela

    AntwortenLöschen