Sonntag, 24. Juni 2012

Urlaubsstimmung kommt auf



Sommer am See

Sommer am See Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W
Freitagabend, hat mich ganz überraschend eine Bekannte auf Facebook angeschrieben und mich gefragt ob ich nicht Lust hätte, mich mit ihr zu treffen. Sie wolle mit ihrer Freundin an den Bodensee fahren und dabei könne man sich ja mal treffen. Ich hatte für den Samstag nichts vor und so sagte ich zu und wir verabredeten uns an der Uferpromenade in Friedrichshafen. Wir haben uns das erste Mal getroffen und wir haben uns auch gleich erkannt. Es war bestes Wetter und wir haben einen kleinen Bummel an der Uferpromenade gemacht, sind in des Museumsrestaurant gegangen und haben dort auf der Terasse über dem Hafen eine Kleinigkeit gegessen. Zum Schluß waren wir noch in der Beach-Bar direkt am See und haben den See, die Schwäne und die Enten beobachtet und uns dabei nett unterhalten. Es war tatsächlich fast wie im Urlaub und hat uns dreien sehr gut gefallen. Solche Erlebnisse tun gut und wirken einfach erholsam und sind fast wie ein Kurzurlaub, auch wenn man nur wenige Stunden hat, das alles zu geniesen.

Ich habe den Beiden dann noch einen Tipp gegeben, wo sie an den See baden gehen können und wo es nichts kostet, denn sie wollten bevor sie nach Hause fahren, noch kurz im Bodensee baden gehen. Ich wäre da auch gerne mit, aber ich habe da noch ein kleines Handicap, für das ich noch keine richtige Lösung habe, ausserdem brauche ich erst mal einen passenden Badeanzug. Ich bin früher gerne baden gegangen, aber leider viel zu selten und die letzten paar Jahre war ich gar nicht mehr baden. Das eine Handicap, das mich bis jetzt davor abgehalten hat ist ja zum Glück weg und so gibt es jetzt eigentlich nichts mehr, das mich davor abhalten könnte, ausser das angesprochene kleine Problem, aber das sicher irgendwie lösbar ist. Es wäre natürlich schön, wenn ich nicht alleien zum Baden gehen müsste, aber das kommt vielleicht auch noch und es findet sich jemand, mit dem ich sowas zusammen unternehmen kann.

Kommentare:

  1. Also Michaela,

    du und "Handicap"? Glaub ich einfach nicht. Zu JEDEM Problem gibt es doch (fast) immer eine Lösung.

    Sag mir, wann du wieder am See baden gehen willst -- ich würde mich freuen, wenn ich mitschwimmen dürfte.

    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen