Mittwoch, 5. Dezember 2012

In der Klinik

Seit Sonntag bin ich in der Chirurgischen Kllinik Bogenhausen, weil der 2. Teil der geschlechtsangleichenden Operation noch ausstand. Diese Operation wurde jetzt bei mir am Montag durchgeführt und es ist soweit alles gut verlaufen. Das Einzige, das mir wirklich schmerzen bereitete waren die Schwierigkeiten, die die Ärzte und Pfleger am Montag hatten, als sie Blut abnehmen sollten bzw. mir einen Zugang für die Op legen sollten. Ich habe ziemlich schlechte Venen und wie ich von dem Anästhesieartzt erfahren habe, werden diese mit der Hormontherarpie auch noch schlechter.

Die Op ist soweit gut verlaufen und ich habe sie sehr gut überstanden. Am Montag danach, war ich sehr müde und ich habe praktisch den Rest des Tages verschlafen. Ich hatte ja eigentlich gehofft, daß ich schon am Donnerstag nach Hause kann, aber nach Aussage des Assistenzarztes kann ich am Freitag Heim. Er hat mir heute den Verband abgemacht und den Katheter gezogen, so daß ich jetzt alles los bin, was mich bis dahin behindert hat.

Ich hoffe es heilt alles schnell und die Fäden lösen sich auch schnell auf, so daß ich auch bald wieder zur Arbeit ins Büro gehen kann. Ich nehme allerdings an, daß ich nächste Woche noch zu Hause sein werde, denn 9 oder 10 Stunden Sitzen ist für den Anfang vielleicht doch etwas viel.

Hier noch eine kurzer Podcast zu meinem Klinikaufenthalt:


Abonniere meinen Podcast und verpasse keine Folge, entweder über iTunes oder als RSS-Feed.

Ähnliche Beiträge:
Sechs Wochen danach
Der Krankenhausaufenthalt - geschlechtsangleichende Operation
Op Vorgespräch in München

Kommentare:

  1. Freut mich sehr, dass die OP gut verlaufen ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Auch von hier gute Besserung. Wenn Du Besuch brauchst zur Ablenkung, schreib einfach hier. ich schau morgen oder heute noch mal rein.

    AntwortenLöschen
  3. okay - kein problem :-)
    lern dich schon noch kennen

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute für deine Genesung :) Und schön das alles gut gelaufen ist! :)

    Liebe Grüße :)
    Nina <3

    AntwortenLöschen
  5. Bin durch Zufall auf Ihr Blog gestolpert. Beste Wuensche fuer die Genesung und alles Gute weiterhin!

    AntwortenLöschen
  6. hoffentlich eine baldige Genesung, und hoffentlich können schnell Tätigkeiten ausführen

    AntwortenLöschen