Sonntag, 12. Juli 2009

Weingarten

Gestern am Samstag waren Farah und ich in Weingarten. Weingarten ist ja eine sehr alte Stadt, die berühmt ist für ihre Basilika. Die Basilika von Weingarten ist der größte Barockbau nördlich der Alpen. Weingarten ist eine Walfahrtsstadt, die am Pilgerweg nach Santiago de Campostella liegt. Hier wird ein kleines Reliquiar aufbewahrt, daß der Überlieferung nach das Blut Christi enthalten soll. Jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt, wird ihr zu Ehren eine große Reiterprozession, der so genannte Blutritt durchgeführt.

Farah und ich haben euch also wieder ein kleines Video aus der oberschwäbischen Stadt mitgebracht und ich hoffe es gefällt euch, schaut es euch an und bewertet es bitte, wenn ihr einen Account bei Youtube habt.



Bei den Dreharbeiten ist uns noch ein Missgeschick passiert. Meine kleine Spiegelreflexkamera, eine Nikon D40, die Farah in letzter Zeit immer zum Fotografieren benutzt hat, ist uns gestohlen worden. Anscheinend ist sie uns in einem kurzem unachtsamen Augenblick entwendet worden. Wie sich danach heraus stellte, kommen in der Basilika des öfteren Sachen der Besucher abhanden, was daran liegt, daß an diesem heiligen Ort ziemlich viel geklaut wird. Also liebe Besucher, achtet auf eure Sachen, damit es euch nicht so wie uns ergeht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten