Montag, 25. April 2011

Buchrezension: Die Farben der Magie /
Das Licht der Phantasie
von Terry Pratchett


Die Farben der Magie und Das Licht der Phantasie, sind die beiden ersten Bücher aus der Scheibenwelt, die Terry Pratchett sich ausgedacht hat. Im ersten Buch lernt man diese ungewöhnliche Welt kennen, die eine flache Scheibe ist, die wiederum von vier riesigen Elefanten getragen wird und diese zu guter Letzt auf einer Schildkröte stehen. Diese sonderbare Welt schwebt durch das Universum und keiner der Bewohner der Scheibenwelt, weiß wohin die Reise geht. Ricewind ein Zauberer, trifft auf einen Touristen Zweiblum, den er als Touristenführer begleitet. Sie erleben viele aufregende und unglaubliche Abenteuer und können sich manchmal nur ganz knapp dem Tod entziehen. Wobei hier der Tod eine "greifbare" Gestalt ist, zumindest für Zauberer, die das Privileg haben, persönlich von Gevatter Tod in das Jenseits geleitet zu werden.

Der Schreibstil von Terry Pratchett ist etwas gewöhnungsbedürftig, da er gerade im ersten Buch öfters Sprünge vollzieht, die mich als Leser doch ziemlich gestört haben. Die Geschichten, die die beiden Reisenden erleben sind zum Teil skurill und witzig. Ich finde die Erlebnisse von Ricweind und Zweiblum spannend, aber doch nicht so spannend, daß sie mich derart in ihren Bann gezogen haben, daß ich die Bücher nicht hätte weg legen können. Mir haben die Geschichten rund um Ricewind und Zweiblum sehr gut gefallen und ich war zum Schluß auch ein wenig wehmütig gestimmt, als sich die Wege der beiden ungleichen Gefährten trennen. Ob ich mich so von der Scheibenwelt begeistern kann, wie es wohl viele der Leser von Terry Pratchetts Romane sind, kann ich noch nicht sagen. Ich glaube, daß diese beiden Bücher ein ganz guter Einstieg in die Scheibenwelt darstellen und ich habe auch schon ein paar weitere Bücher aus dieser Reihe da liegen und bin gespannt, was sonst noch so auf der Scheibenwelt passieren wird.

In Anbetracht des etwas gewöhnungsbedürftigen Schreibstils und der, meiner Meinung nach, nicht gar so spannenden Handlung, bekommen beide Bücher von mir 3 von 5 möglichen Sterne.


Buchrezension: Die Farben der Magie / Das Licht der Phantasie von Terry Pratchet, 25.04.2011
auf dem YouTube-Kanal von Michaela

Keine Kommentare:

Kommentar posten