Montag, 10. September 2012

36. Woche - Instagram Wochenrückblick

Bei meinen Eltern #609060 Fähranleger in Konstanz bei Nacht Bei der Arbeit #609060
Oilily Handtasche Mit neuer Tasche im Büro Porträtfoto

Wieder ist eine Woche rum und ich bin erstaunt, daß es schon wieder zwei Wochen her sind, daß mein Urlaub zu Ende gegangen ist. Eines der Highlights der letzten Woche, war der gemeinse Bummel mit meiner Bekannten Farah durch die verschiedenen Geschäfte in Konstanz. Dabei habe ich eine Tasche entdeckt, die mir sehr gut gefallen hat. Eigentlich wollte ich sie mir zuerst nicht kaufen, da sie mir einfach zu teuer erschien. Es ist eine Tasche von Oiliy. Das blumige Design finde ich sehr hübsch und aussergewöhnlich. Ich habe diese Taschenserie schon in Leipzig in einem Kaufhaus gesehen und damals hat mich der Preis vor dem Kauf abgehalten, aber letzte Woche am Dienstag konnte ich mich nicht mehr beherrschen und ich mußte sie mir kaufen. Ich bereue den Kauf nicht, denn die Tasche ist schön geräumig und sie sieht einfach klasse aus. Dummerweise gibt es von Oilily noch mehr hübsche Taschen :-)

Letzte Woche habe ich dann die Aktion #609060 auf Instagram entdeckt. Ich bin glaube ich durch einen Blogbeitrag drauf gestossen. Sinn und Zweck der ganzen Aktion ist es, so wie ich es verstanden habe, ist es, daß Frauen und Männer sich so fotografieren, wie sie sind, eben normal. Keine Modepüppchen mit "normalen" Körperformen eben. Es soll Mut machen, zu sich selbst zu stehen und sich nicht durch das Modediktat ein schlechtes Gewissen einreden zu lassen. Ich habe deshalb auch ein paar Fotos von mir aufgenommen, so wie ich im Büro bin.

Am Samstag Abend bin ich mit der Fähre nach Meersburg gefahren, da ich eine Bekannte nach Hause gefahren habe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten