Samstag, 7. Juli 2012

Podcast MW #102: Mißgeschicke beim Weg an den See



Entspannung an der Uferpromenade von Friedrichsharen

Entspannung an der Uferpromenade
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W
Das Wetter lockt mich an die Uferpromenade, aber als ich mich dorthin begeben möchte, merke ich, daß dies gar nicht so einfach ist, wie ich mir das vorgestellt habe. Die Parkhäuser sind alle belegt und so komme ich auf die Idee, ich könnte ja mal wieder zu Fuß an den See gehen. Es sind ja nur 20 Minuten zu Fuß und es tut mir ja auch gut. Ich ziehe mir also zu Hause meine Trekking-Sandalen an und nach gut der hälfte des Weges mad zu schnappen, daß ich auch schon ein paar Jahre nicht mehr benutzt habe. Es ist für mich auch eine Premiere, denn es ist das erste Mal, daß ich mit einem Roch auf einem Fahrrad sitze. Obwohl es nur eine kurze Strecke ist, die ich gefahren bin, hat mir das sehr viel Spaß gemacht. Als ich dann allerdings mein Fahrrad abschliessen wollte, mußte ich feststellen, daß ich keinen Schlüssel für das Fahrradschloß dabei habe. So muß ich also wieder umkehren und nach Hause fahren.
Bodenseestrand am Graf Zeppelinhaus

Bodenseestrand am Graf Zeppelinhaus
Ursprünglich hochgeladen von Michaela-W
Es ist heute ziemlich warm und ich schwitze und ich bin inzwischen ziemlich sauer über mich und meine Mißgeschicke. Zu Hause warte ich erst mal eine Weile, bis ich mich abgekühlt habe, bevor ich mich, dann endlich wieder auf mein Fahrrad schwingen kann, diesmal mit dem richtigen Fahrradschlüssel , und an den See fahre.  Es ist heute so ein richtig schöner Tag, der mir unheimlich gut  tut. Die Leute am See strahlen alle und mir geht es einfach nur gut. Ich spüre, wie mir das heute Nachmittag gut getan hat. Solche schönen Tage sollten öfters vorkommen.

Ich habe zu den Erlebnissen des heutigen Tages auch eine neue Folge meines Podcasts aufgenommen. Dort erfährst du mehr über meine Erlebnisse, höre ihn Dir an.


Wenn du keiner der Folgen meines Podcasts verpassen möchtest, so abonniere ihn entweder bei iTunes oder als RSS-Feed.

Keine Kommentare:

Kommentar posten