Samstag, 4. August 2012

Ein kurzer Ausflug auf das Kulturufer



Jedes Jahr findet in Friedrichshafen das Kulturufer statt, ich war dieses Jahr noch nicht und dieses Wochenende, ist das letzte Wochenende, wo ich noch die Gelegenheit dazu habe. Es war ziemlich schwierig einen Parkplazt zu finden und ich mußte deswegen auch ein ganzes Stückchen gehen, um an die Uferpromenade zu kommen. Hier roch es nach Knoblauchmayonnaise und nach frittierten Tintenfischringen, sowie nach Räucherstäbchen und natürlich .... ihr könnt euch schon denken.

Es war ziemlich viel los und es war teilweise ein ziemliches Getränge. Einige Künstler waren unter anderem auch dafür verantwortlich, daß es an der Uferproemenade eng war und sich Trauben von Zuschauern bildeten. Eine Gruppe mit Trommelrn, ein paar Jongleure und ein Konzert an der Konzertmuschel erfreute die Besucher. Auch die vielen Verkaufsstände waren gut besucht und zogen viele Menschen magisch an. Hier gibt es Schmuck, ausgefallene Kleidung, Hängematten, Hüte und noch manch anderen Krimskrams, den man, glaube ich, nur auf solchen Veranstaltungen finden kann.

Ich habe an einem der vielen Schmuckstände eine Kette entdeckt, die ich mir einfach kaufen mußte, ihr seht sie in den Bildern (auf den Link unterhalb des Links klicken). Ist sie nicht schön? Leider hat sie, wie ich finde ganz schön viel gekostet, aber die Farben und auch die Größe der einzelnen Edelsteinperlen haben mir so gut gefallen, daß ich sie mir einfach kaufen mußte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten