Donnerstag, 30. August 2012

iTunes Festival entdeckt




Heute Abend habe ich nach längerer Zeit mal wieder mein AppleTV gestartet und was sehe ich da, ein neues Icon auf der Startseite. Es heist iTunes Festival und als ich dorthin navigiere komme ich auf den oben im Bild gezeigten Screen. Ich kann mit dem Begriff iTunes Festival erst mal nichts anfangen, aber ich finde dort auch gleich die passende Erklärung, nämlich, daß es im September 2012 auf iTunes, in meinem Fall via AppleTV die Möglichkeit geboten wird, an 30 Nächten die Live-Auftritte von 60 Künstlern verfolgen zu können. Die Künstler treten im Roundhous in London auf. Das beste daran ist, daß die Darbietungen kostenlos sind. Das iTunes Festival ist nichts neues, wie ich gerade auf der Infoseite zum iTunes Festival sehe, aber ich hatte bis jetzt noch nie etwas davon gehört. Es gibt auch eine App für iPhone und iPad dafür. Ich bin mal gespannt, ob auch etwas für mich dabei ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten