Sonntag, 2. August 2009

25. Kulturufer in Friedrichshafen

25. Kulturufer in Friedrichshafen
Seit Freitag dem 31.07.2009 ist wieder das Kulturufer in Friedrichshafen, das noch bis zum 09.08.2009 besucht werden kann. Dieses Jahr begeht es sein 25. jähriges Jubiläum. Das Kulturufer bietet ein breites Spektrum an Kunst und Kultur.

Auf der einen Seite der Uferpromenade, findet man bei zahlreichen Händlern die verschiedensten kunstgewerblichen Dinge. Auf der anderen Seite kann man sich an mehreren Ständen mit Essen versorgen und sich den leiblichen Genüssen hin geben. In zwei Zelten treten die verschiedensten Künstlerinnen und Künstler auf. Hier wird ein vielfältiges Spektrum dargeboten. Erfahrungsgemäß sind die Auftritte der bekanntesten Künstler(innen) schon sehr früh ausverkauft und es ist deshalb ratsam, daß man sich auf der Internetseite des Kulturufers frühzeitig über das Programm erkundigt, um sich dann schon im Vorverkauf die Karten für seine Favoriten sichern zu können. Wer dies versäumt hat, kann natürlich auch versuchen auf dem Informationsstand des Kulturufers Karten für die Aufführung zu bekommen. Auf der gesamten Länge des Kulturufers sind auch immer wieder junge Nachswuchskünster(innen)anzutreffen, die die verschiedensten Darbietungen dem Publikum feilbieten.

Aber nicht nur für Erwachsene ist was geboten auch für die Kleinen gibt es ein vielfältiges Programm in den Uferanlagen, egal ob Wasserrutsche oder Sandkasten, Basteln oder Geschicklichkeitspiele. Auch die kleinen Künstlerinnen und Künstler können sich hier betätigen.

Farah und ich waren am Samstag auf dem Kulturufer und haben für euch einen kleinen Bericht gedreht, mit vielen Bildern und Szenen. Wir würden uns freuen, wenn ihr es euch anschauen würdet und bei Gefallen auch entsprechend bei Youtube bewerten würdet.



Das Kulturufer ist einzigartig so am Bodensee und sicherlich eine der Attraktionen von Friedrichshafen. Es ist nach dem Seehasenfest die größte Veranstaltung an der Uferpromenade von Friedrichshafen und zieht jedes Jahr tausende von Besuchern an. Vielleicht animiert unser Bereicht ja den Einen oder die Andere dazu das Kulturufer zu besuchen und sich selbst ein Bild zu machen, was alles geboten ist.

Kommentare:

  1. vielen Dank für deinen Bericht, wäre ich nicht so weit weg, hätte er mich auf jeden fall zu einem Besuch animiert ;)

    liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Brigitte,

    ja es ist schade, daß Du so weit weg wohnst. Es gibt aber doch sicher auch auf La Palma ein paar schöne Feste?

    Liebe Grüße,

    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. oh ja Michaela, es gibt hier ziemlich viele Feste und die werden auch ausgiebigst gefeiert ;)

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen