Samstag, 29. Oktober 2011

Michaela backt Nuss-Nougat Muffins



Nuss-Nougat Muffin by Michaela-W
Nuss-Nougat Muffin, a photo by Michaela-W on Flickr.
Ich backe mal wieder und diesmal ist es ein sehr einfaches Rezept. Muffins zu backen ist, glaube ich, eines der einfachsten Backrezepte, die es gibt. Es ist nur ein einfacher Rührteig, der mit ein paar Zutaten aufgepeppt wird. Hier in diesem Fall ist es eine Nuß-Nougat-Creme. Du kannst natürlich anstelle der Nuß-Nougat-Creme auch etwas anderes hinein tun. Da kannst du deiner Phantasie freien Lauf lassen. Ich vermute mal, daß Muffins genau deshalb so beliebt sind, weil sie sehr einfach und sehr schnell zu zubereiten sind und weil es so viele unterschiedliche Rezepte gibt. Wie gesagt, das Rezept hier ist sehr einfach und sicher kannst auch du es nachbacken.


Michaela backt Nuß-Nougat Muffins auf dem YouTube-Kanal Michaelas Welt

Hier folgt also das Rezept:

Zutaten:

75 g Butter
100 g Schoko-Nusscreme (z.B. Nutella)
50 g Zucker
2 Eier
120 ml Milch
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

12 Muffinförmchen leicht einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 200°C vorheizen. Flüssige Butter, Schoko-Nusscreme, Zucker, Eier und Milch gut verquirlen. Mehl und Backpulver dazugeben und kurz unterheben.

Den Teig in die vorbereiteten Formen geben und zu etwa 3/4 füllen. Auf einem Rost auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben. 15-20 Minuten backen.

Die gebackenen Muffins in den Formen auf einem Drahtgitter 5-7 Minuten abkühlen lassen. Warm servieren oder auf das Gitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten